Falschfahrerwarnsystem 

FFWS 3000

Für mehr Sicherheit auf unseren Straßen

Zuverlässige Detektion von Falschfahrern an Autobahnzufahrten

 

 

Jedes Jahr kommt es auf deutschen Autobahnen zu ca. 2000 Falschfahrten. Dadurch passieren ca. 80 Unfälle und es kostet ca. 80 Unfälle und es kostet 20 Menschen das Leben. Das muss nicht so bleiben. Das FFWS 3000 ist ein einfaches und zuverlässiges Gerät, das ohne irgendwelche Anbindung fast überall an Autobahnzufahrten aufgestellt werden kann. Mit seiner ausgereiften Kombination an Sensoren erkennt es falsch einfahrende Verkehrsteilnehmer in bis zu 50m Entfernung.

Alarmierung des Falschfahrenden und aller richtig fahrenden Verkehrsteilnehmer

Im Detektionsfall wird der Falschfahrende mit einer hell blinkenden „STOP“-Leuchtschrift zum Anhalten aufgefordert. Unabsichtliche Falschfahrer wird das allein schon aufhalten. Fährt er aber weiter, so sind innerhalb von wenigen Augenblicken alle richtig fahrenden Verkehrsteilnehmer gewarnt, was das Unfallrisiko deutlich minimiert.

Hier finden Sie uns

B&E antec Nachrichtentechnik
Saganer 1-5
90475 Nürnberg

Rufen Sie einfach an unter

+49 911 46269-0+49 911 46269-0

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Auch außerhalb unserer Öffnungszeiten sind wir für Notfälle erreichbar. Nutzen Sie hierzu unsere Notfallnummer:

 

0800/4453323

(zum merken:

0800/HILFE BE)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 B&E antec Nachrichtentechnik GmbH
+49 911/46269-0 | info@be-antec.de | AGB